Jürg Stucki Simon Schmid Mario Fischer Ari Byland Thomas Stucki Christian Löhrer maenner.ch TeilzeitKarriere.com


 

Der gesellschaftliche Trend ist unmissverständlich: Viele Männer wollen Teilzeit arbeiten. Trotzdem zögern viele, diesen Schritt zu machen. Laut einer Studie von ProFamilia können sich 9 von 10 Männern vorstellen, Teilzeit zu arbeiten.

Der Teilzeitmann kommt in Unternehmen um zu sensibilisieren - er ermutigt Männer es zu tun und er macht so allerlei Wind in der Presse und auf Social Media (www.facebook.com/teilzeitmann).

Hier geht's zu den Dienstleistungen für Unternehmen.

Eine super Zusammenfassung hat @Tanjafoehr auf einem Kongress im April 2015 für uns gemacht:

img 20150414 202753

Der Teilzeitmann wurde bis 2014 vom schweizerischen EBG gefördert und wird seit 2015 von Teilzeitkarriere ideologisch weiter bearbeitet ...denn, es es gibt noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten.

 

 

Vorbildmänner

Vollgas-Vater Christian Löhrer (38)

Speicher (AG)

christianloehrerklein

Unser Modell ist echt partnerschaftlich. Selbständig im Unternehmen, als Paar, mit Kindern. So bekommen alle möglichst viel von allen. Teilzeit schafft neue Möglichkeiten!

Teilzeitchef Ari Byland (33)

Aarau


aribyland

Weil mein Arbeitsgeber kein 50% Pensum wollte,
gab ich meinen IT-Job auf und wurde Shiatsu-Praktiker. Zwei Jahre später ging es plötzlich doch: Ich kam zurück zur Bank und arbeite unterdessen 80% in einer Führungsposition. Der Sprung ins Ungewisse war es wert.

Zeit-Mann-Ager Simon Schmid (33)

Zürich

simonschmid

Als Raummanger bin ich ein Profi im Zeitmanagement. Timing ist mein Job - aber mein Papatag ist nicht verhandelbar! Denn nichts ist mir so wichtig wie die Zeit, die ich mit meinem Sohn teile.

 
Multitasker Thomas Stucki (42)

Luzern

thomasstucki

Ich wollte immer anders leben. Kinderbetreuung ist mir wichtig. Meine drei Jungs nehmen mich zu Hause voll in Beschlag: Das ist wie ein zweiter Job – und ein enormer Gewinn für alle. Sogar für die Firma.

Zeitgeber Juerg Stucki (58)

Bern

juergstucki

Ich habe mich von den Zwängen einer Karriere befreit. Als selbständiger Experte kann ich auch dem Familienleben endlich entsprechen und bei meinem Sohn sein. Seither ist mein Lebensgefühl viel entspannter.

Volltreffer Mario Fischer (38)

Muhen (AG)

mariofischer

Als Teilzeittrainer beim FCZ bleibe ich in Beruf und Familie am Ball. Ich will im Haushalt ja nicht nur auf der Bank sitzen. Teilzeitarbeit ist ein Volltreffer für mich und meine Kinder.

 

Teilzeitmann Swisscom Kampagne

rollup2

«Gesundheit ist mir wichtiger als Geld»

Helmut Hutter (47) geniesst die Teilzeit-Freiheit:

«Ich bin weniger anfällig auf Krankheiten und bleibe fit.»

rollup1

«Ich bin auch Zuhause als Service Spezialist gefragt»

Urs Tresch (33) ist einen Tag pro Woche Hausmann:

«Das kann es doch nicht sein, immer nur unterwegs zu arbeiten.»

 

 

 Teilzeitmann SUVA Kampagne

 

suva-teilzeitmnner-final-1
suva-teilzeitmnner-final-2

Teilzeitjob suchen

Coaching Angebote »

Vorbildmänner

 

Geteilte Zeit ist doppelte Zeit

"Unser Modell ist echt partnerschaftlich. Selbständig im Unternehmen, als Paar, mit den Kindern, ohne konventionelle Leitplanken." 

(Christian Löhrer, 38, Speicher/AR)

weiterbutton

Teilzeitgeschichten

 

 

Jede Woche eine neue Geschichte

Von spannenden Frauen und Männern

 weiterbutton

buch-der-teilzeitmann-cover

Profis

 

Fachleute zu Teilzeitarbeit

Was sagen Spezialisten zum Thema Männer und Teilzeit? 

 weiterbutton

 

5 Schritte zu Teilzeit

 

Der Teilzeit-Ratgeber

Ich will Teilzeit arbeiten - was muss ich tun?

weiterbutton